Alle bilder aus icloud herunterladen

Wählen Sie jedes Foto aus und tippen Sie auf das Cloud-Symbol in der oberen rechten Ecke, um Bilder nacheinander von Ihrem iCloud-Konto auf den Computer herunterzuladen. Dies funktioniert nicht, wenn Ihr iMac bereits viele Fotos enthält. Alle Fotos von iCloud herunterladen, wird Ihre Sammlungen effektiv synchronisieren… und wenn Sie 4000 Bilder haben, dann haben Sie nicht die Kapazität auf iCloud, vor allem, wenn Sie versuchen, iCloud wegen Problemen wie diesem zu graben. Wie man alle Fotos einmal von iCloud auf PC herunterlädt Was ist, wenn die Schaltfläche “Fotos auswählen” nicht auf der Seite “Alle Fotos” verfügbar ist. Ich kann es nicht finden und ich bin sicher, dass ich auf allen Fotos bin, weil alle Gruppenalben weg sind und die Bilder sind alle zusammen. Ich habe etwa 900 Fotos, die ich hier abziehen muss, bevor sie alle auf meinem neuen iphone 7 gehen. Wirklich brauchen oder wollen sie nicht auf dem neuen Telefon und meine icloud ist auch voll, so dass ich nur alle diese alten Aufnahmen auf den Computer ziehen möchte. Gosh, es ist überhaupt nicht so.

Hier ist, was Sie tun. (1) Verwenden Sie auf einem Windows-PC den Webbrowser und loggen Sie sich in das Apple iCloud-Konto ein (natürlich ist Apple-Benutzername und Passwort erforderlich). (2) suchen Sie nach dem “Download iCloud für Windows”, klicken Sie darauf und installieren Sie es auf Ihrem PC. (3) Nachdem es installiert wurde, erhalten Sie ein Kontofenster plus Dinge wie iDrive, Fotos, Mail & Kalender, etc. (4) Unclick Mail und iDrive, aber lassen Sie Fotos als Standard, dann geben Sie den Apple-Benutzernamen ein und melden Sie sich an – dies wird Sie mit dem Apple iCloud-Konto verbinden. (5) In der rechten Taskleiste wird ein Symbol angezeigt. (6) Klicken Sie darauf, ein Pop-up-Fenster erscheint, wählen Sie “Fotos herunterladen” (7) Sie haben die Wahl von ALL, 2016, 2017, 2018, etc .( dh Jahre oder alle). Klicken Sie auf alle und sie werden in Ihren Bilder-Ordner in Ihrem PC stolpern – volle Auflösung. Männlich sicher, dass Sie genug Platz haben. Prost! Ich stimme Pete zu. Ich habe die ursprünglichen Anweisungen befolgt (es gibt keine “Ausgewählte Fotos” am unteren Rand von “Alle Fotos”). Ich wünsche mir wirklich, dass Apple und Microsoft küssen und sich schminken, damit ihre Produkte besser interagieren.

Es stört mich wirklich, dass Apple keine Verantwortung zu fühlen scheint, Speicher, die ich von ihnen kaufe, für mich vollständig zugänglich zu machen, auf benutzerfreundliche Weise! Mir ist klar geworden, dass Apple alle oben gezeigten einfachen Möglichkeiten deaktiviert hat, um alle Ihre Dateien herunterzuladen. Sie haben den Schichtklick deaktiviert. Sie haben deaktiviert wählen alle. Sie haben den Download alle deaktiviert. Sie versuchen, es Ihnen so schwer wie möglich zu machen, alle Ihre Bilder herunterzuladen, weil das Bedeutet, dass Sie gehen. Der einzige Weg, es zu tun, ist, sie nacheinander auszuwählen und herunterzuladen. Sie hoffen, dass Dies Sie davon abhält, iCloud zu verlassen. Dies ist eine der unethischsten Praktiken, die ich sogar von einem Unternehmen gesehen habe und bedauere, zunächst ein Apple-Produkt gekauft zu haben. Ihr Management hat die Kurzsichtigkeit zu denken, dass diese Praxis Wird Sie als Kunden halten, aber in der Tat machen Sie Ihre gesamte Verwendung jedes Apple-Produkt in Frage stellen und, wenn Sie ein Gehirn haben, wird erkennen, dass alle Apple-Produkte müssen vermieden werden, weil sie Sie manipulieren. Wir alle müssen zu Windows zurückkehren, und ich habe einen Fehler gemacht, sie immer zu verlassen, egal wie viele Fehler sie gemacht haben. Die Tische kehren zu den Gunsten von Fenstern zurück und sie fesseln Ihre Hände nicht als Teil des Kundenseins. 5.

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Download. Es ist wie eine Wolke geformt, wobei ein Pfeil nach unten zeigt. Es gibt natürlich auch andere Möglichkeiten, Bilder mit voller Auflösung von iCloud herunterzuladen, aber sie erfordern die Verwendung der iCloud-Fotomediathek-Funktion sowie Fotos-Apps in Mac OS X oder iOS, wodurch sie für Windows-Benutzer oder durch Windows-basierten Zugriff gesperrt werden.

Comments are closed